Altenburg: 03447 315055 | Schmölln: 034491 22482 musikschule@altenburgerland.de

Konzert Oberstufenabschluss

Am 21.09.2021 findet um 17.00 Uhr im Teehaus des Altenburger Schlosses ein Konzert der besonderen Art statt. Eine Schülerin und ein Schüler unserer Einrichtung geben ein Konzert, um damit gleichzeitig den Oberstufenabschluss der Musikschule des Landkreises zu erhalten. Jedes Programm wird sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich dargeboten.

Auf der Violine wird die 18jährige Marlene Husung von Haydn über Schubert bis Kabalewski ihr Können unter Beweis stellen. Im zweiten Teil erklingen Werke von Legnani, Bach, Albenitz und Yiruma – gespielt vom 17jährigen Samuel Greger auf der Gitarre.

Das Konzert ist kostenfrei, freiwillige Spenden zur Unterstützung unserer Einrichtung werden jedoch gern entgegengenommen.

 

Programm

21.09.2021, 17.00 Uhr
Teehaus, Schloss Altenburg

Violine – Marlene Husung

  • F. Schubert: Sonatine Op. 137 Nr. 1 Allegro molto – Andante – Allegro vivace
  • J. Haydn: Violinkonzert 2. Satz G-Dur, Adagio
  • D. M. Kabalewski: Violinkonzert Op. 48 C-Dur, 1. Satz Allegro molto e con brio

Gitarre – Samuel Greger

  • L. Legnani: Etüde Nr. 2 und Nr. 7
  • J. S. Bach: Cello-Suite Nr. 1
  • F. Moreno-Torroba: Elegia
  • I. Albéniz: Asturias
  • Yiruma: Kiss the Rain

 

Hinweise zum Hygienekonzept wegen der Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung, es gilt ebenfalls die 3G-Regelung mit entsprechendem Nachweis. Das heißt der Zutritt ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Ein längstens 24 Stunden alter Test ist für Besucher erforderlich, die nicht geimpft oder genesen sind.

Darüber hinaus ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes erforderlich. Weiterhin sind die Abstandsregeln (mind. 1,5 m) einzuhalten. Plätze werden zugewiesen.