Altenburg: 03447 315055 | Schmölln: 034491 22482 musikschule@altenburgerland.de

Hinweise zu Gebühren

Stand 01.07.2021: Die Gebührenabrechnung wurde ab Dezember 2020 bis Juni 2021 ausgesetzt, so dass für diese Zeit keine Musikschulgebühren fällig wurden – hiervon ausgenommen waren Teilnehmer am Digitalunterricht oder Mietgebühren für Leihinstrumente. Ab Juli 2021 sind die Gebühren für den Einzelunterricht wieder zu zahlen. Gebühren für Kurse/Orchester sind ab September 2021 wieder fällig.

Foto: Nico Herzog/VdM

Im Folgenden geben wir Ihnen wichtige Hinweise zur Gebührenabrechnung wegen der Schulschließung in den vergangenen Monaten. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen in den Sekretariaten gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Wenn Sie das Angebot des Digitalunterrichts nutzen

Wenn Sie ersatzhalber den Digitalunterricht genutzt haben, waren die Musikschulgebühren wie bisher weiter zu zahlen.

 

Mietgebühren Leihinstrumente

Nicht von der Gebührenzahlung ausgenommen waren monatliche Mietgebühren für Leihinstrumente, da die Instrumente weiter im Haushalt für Übungszwecke zur Verfügung standen. Das heißt, dass die Mietgebühren in diesem Fall weiter zu zahlen sind. Die Höhe der jeweiligen Mietgebühr ist auf Ihrem Gebührenbescheid ausgewiesen. Wenn Sie also über ein Mietinstrument verfügten, war durch Sie Ihr/e Dauerauftrag/Überweisung anzupassen und nur die in Ihrem Gebührenbescheid ausgewiesene Mietgebühr weiterzuzahlen, sofern Sie nicht am Digitalunterricht teilgenommen haben.

 

Wenn Sie per Lastschrift zahlen

Zahlen Sie Ihre Musikschulgebühren per Lastschrift, mussten Sie nichts veranlassen. Der Lastschrifteinzug wurde automatisch für den Zeitraum des Unterrichtsausfalls ausgesetzt. Im Falle der vorgenannten Gebührenpflicht für Mietinstrumente wurde der Lastschrifteinzug automatisch auf die Höhe der Mietgebühr angepasst. Bei Teilnahme am Digitalunterricht blieb der Einzug der Musikschulgebühr unverändert bestehen.

 

Wenn Sie per Dauerauftrag/Überweisung zahlen

Veranlassen Sie die Zahlung der Musikschulgebühren selbst per Dauerauftrag/Überweisung, waren durch Sie die Zahlungen selbst auszusetzen, sofern Sie nicht am Digitalunterricht teilgenommen haben. Sollte dies nicht rechtzeitig erfolgt sein und Sie einen Anspruch auf Rückerstattung haben, senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an musikschule@altenburgerland.de unter Angabe Ihrer Bankverbindung oder alternativ einen schriftlichen Antrag per Post bis spätestens 10.07.2021. Später eingehende Anträge können aufgrund des bevorstehenden Schuljahreswechsels leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Erreichbarkeit der Sekretariate

Persönliche Termine oder die persönliche Abgabe von Unterlagen sind aktuell nicht möglich. Wir sind daher gern per Telefon und E-Mail für Sie da. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail oder per Post.

Sekretariat Altenburg

Silvia Jähnig

Schulteil Altenburg
Schmöllnsche Vorstadt 9-11
04600 Altenburg

Telefon:  03447 315055
E-Mail:    musikschule@altenburgerland.de

Sekretariat Schmölln

Silvia Annecke

Schulteil Schmölln
Am Brauereiteich 1
04626 Schmölln

Telefon:  034491 22482
E-Mail:    musikschule@altenburgerland.de